Текст песни Juliane Werding - Dein Traum Ist Die Tür

Dein Traum ist die Tür, öffne sie weit Durch Raum und Zeit komm ich her Der Weg ist nicht lang, ich staune stumm, Dreh mich nicht um, halt nicht an Ich fall tiefer als ein Stein, Vergesse alles Sein Da ist nichts mehr, was zählt Selbst der Allerhöchste kam so schon Als Mensch und Gottes Sohn auf die Welt Dein Traum ist die Tür zu Raum und Zeit Mach dich bereit, ich bin hier Der Weg scheint mir lang, Ich bin so klein Und ganz allein, ich hab Angst Wie unter Wasser ist das Licht, Bevor die Stille bricht in einem hellen Schrei Und dann find ich mich in deinem Arm Befremdlich, nah und warm Es ist vorbei Und jetzt spür' ich mich in deinem Arm So zärtlich, nah und warm, es ist gut Geborgen bei dir, Fühl' ich nur Glück, Will nicht zurück, ich bleib hier Du lächelst mich an, dein Traum ist wahr, Denn ich bin da – lebenslang
Слова и текст песни Juliane Werding - Dein Traum Ist Die Tür принадлежит его авторам.