Текст песни Adel Tawil - Neonfarben

Es scheint, als würd' ich Den Boden kaum berühr'n, Wenn du bei mir bist Ich spür', Wie jedes Atom in mir vibriert, Wenn du mich küsst Warte, geh jetzt noch nicht Und bleib doch, nur für einen Moment Selbst, wenn du nur kurz mal weg musst, Sind wir zu lang getrennt Mit deinen glitzernden Augen, Mit deinem Lächeln, das strahlt Mit deiner Haut, die wie Gold glänzt, Du siehst aus wie gemalt Du bist ein Bild aus Neonfarben, Alles leuchtet, wenn du lachst, Bringst mich auf neue Umlaufbahnen, Bist der Stern in meiner Nacht Mit dir ist alles im Video, Die Welt boomt und kriegt Kontrast Du bist mein neuer Lieblingsfilm, Der das Leben schöner macht Wir zwei allein, wir zwei allein Wir zwei allein, wir zwei allein Ein Blick von dir ist einfach nur magisch, Du bist von Göttern gebaut Du bleibst meine Mona Lisa im Schwarzlicht, So rätselhaft wie vertraut Mit deinen glitzernden Augen, Mit deinem Lächeln, das strahlt Mit deiner Haut, die wie Gold glänzt, Du siehst aus wie gemalt Du bist ein Bild aus Neonfarben, Alles leuchtet, wenn du lachst, Bringst mich auf neue Umlaufbahnen, Bist der Stern in meiner Nacht Mit dir ist alles im Video, Die Welt boomt und kriegt Kontrast Du bist mein neuer Lieblingsfilm, Der das Leben schöner macht Für ein Moment bleib'n alle Uhren steh'n Ich spüre jede Faser von dir geh'n Wir zwei noch hier, die Laternen geh'n aus So schön ging die Sonne noch nie auf Mit deinen glitzernden Augen, Mit deinem Lächeln, das strahlt Mit deiner Haut, die wie Gold glänzt, Du siehst aus wie gemalt Du bist ein Bild aus Neonfarben, Alles leuchtet, wenn du lachst, Bringst mich auf neue Umlaufbahnen, Bist der Stern in meiner Nacht Mit dir ist alles im Video, Die Welt boomt und kriegt Kontrast Du bist mein neuer Lieblingsfilm, Der das Leben schöner macht Wir zwei allein, wir zwei allein Wir zwei allein, wir zwei allein
Другие песни исполнителя
Слова и текст песни Adel Tawil - Neonfarben принадлежит его авторам.